KiWaNa - Kind-Wasser-Natur

 

Wir experimentieren

 

Auf unserer Anhöhe im Hof der Kita befindet sich ein Wasserlauf aus Steinen. Er wurde vor ein paar Jahren in Elternarbeit erbaut. Leider fehlt hier ein Matschtisch inklusive Handpumpe mit unterirdischer Wasserverbindung, sodass die Kinder sich selbständig mit Wasser versorgen können. Sie sollen bei der Entscheidung welche Geräte gekauft werden , aktiv miteinbezogen werden. Ziel ist es, dass die Mädchen und Jungen am Ende selbständig mit Wasser experimentieren können. Das Forschen und Experimentieren ist ein fester Bestandteil unserer Kita Weltkinderhaus und in der Konzeption verankert. Das gemeinsame Forschen mit Wasser soll bei unseren Kindern (2-6 J.) intensiviert werden. Die sozialen Kompetenzen werden unterstützt. Die Kinder müssen sich untereinander absprechen, wodurch die Sprachbildung gefördert wird.

 

Für dieses Projekt sammelten wir Spenden für die Schachtarbeiten (unterirdische Wasserleitung) , Erwerb einer Wasserhandpumpe sowie einen Matschtisch.

 

Am 28.06.2017 begannen nun die Bauarbeiten auf dem Hof.  Durch die Fa. Elsner Bau GmbH

wurden die Schachtarbeiten sowie die Verlegung der Anschlussrohre ausgeführt, der Betonsockel für die Handpumpe gegossen sowie auch der Aufbau des Wasserspieltisches und der Anschluß der Pumpe ans Wassernetz erledigt. In der letzten Woche wurde der Spielbereich durch einen TÜV-Prüfer begutachtet und sobald das Protokoll vom TÜV unserer Einrichtung vorliegt, kann der Wasserspielplatz feierlich eingeweiht werden.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei:

 

 

 - Bild hilft e.V. Ein Herz für Kinder

 

- den Stadtwerken Magdeburg

 

- Familie Wiedemann

 

- NP-Markt 1167 Rogätzer Str. 5

 

- Familie D. Besser

 

- Spendenerlös vom Winterfest 117,65 €

 

- eine anonyme Spende auf betterplace.org

 

- eine anonyme Spende über das Vereinskonto

 

- Familie M. Heyde

 

- Familie Dannan

 

 

Am 28.07.2017 war eine weitere Baubegehung. An der Spitze des Matschtisches , wo das Wasser in den Wasserlauf fließt, muss der Fallschutz für die Kinder ausgebessert werden.

 

Da die Kinder beim Spielen auch drängeln werden, besteht die Gefahr, daß sich Kinder an den oberen Steinen des Wasserlaufes durch Hinfallen usw. verletzen können.

Aus diesem Grund wird der Bereich bis zum Absperrband mit einer Wasserrinne, vom Abfluss aus dem Tisch bis in den Wasserlauf, versehen und mit Erde und Kies eingebettet. Die Fa. Elsner Bau GmbH aus Biederitz, die bereits die anderen Bauarbeiten ausgeführt hat, wird dieses in der kommenden Woche (KW 32) umsetzen.

Am 02.08.2017 durften wir die Matschanlage trotzdem soweit eröffnen, das Kinder nur unter Aufsicht der Erzieherinnen daran spielen dürfen.

Frau Bauer, Leiterin der Kita, eröffnete die feierliche Einweihung mit ein paar Dankesworte an Frau Parpart als Projektinitiatorin, dem Förderverein für die Unterstützung und allen Erzieherinnen und Eltern, die das Projekt in jeglicher Hinsicht mitgetragen und unterstützt haben.

Unsere Bankverbindung

 

Empfänger:

Förderverein KiTa Weltkinderhaus Magdeburg e.V.

 

KTO:   1020194468   

 

BLZ:    12030000

 

BIC:      BYLADEM1001

 

IBAN:   DE 95120300001020194468

 

Bank: DKB Magdeburg

 

Vertretungsberechtigter Vorstand:

Andrea Rother,

Christian Karius,

Peggy Kaufhold

 

Registergericht: Amtsgericht Stendal

Registernummer: VR 3808

Nächste Mitgliederversammlung:

 

Mittwoch, den 25.10.2017

um 16.00 Uhr

Bewegungsraum der Kita

 

Neue Rufnummer

des Fördervereins


0151-50921514